Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
keshe:eigenbau [16/11/2016 18:02]
ladruido [MAGRAV für das Auto]
keshe:eigenbau [16/11/2016 00:00] (aktuell)
Zeile 12: Zeile 12:
 Beim Workshop in [[http://​quintaleben.blogspot.pt/​2016/​09/​keshe-workshop-in-gatova.html|Spanien/​Gatova]] haben wir auch theoretisch einen MAGRAV für das Auto gebaut. Die Theorie wurde jetzt in die Praxis umgesetzt. Beim Workshop in [[http://​quintaleben.blogspot.pt/​2016/​09/​keshe-workshop-in-gatova.html|Spanien/​Gatova]] haben wir auch theoretisch einen MAGRAV für das Auto gebaut. Die Theorie wurde jetzt in die Praxis umgesetzt.
  
-Bei diesem Typus werden 2 Doppelspulen gebaut, eine mit [[keshe:​gans#​ch3feo_gans|Eisen GaNS]] (CH3) und eine mit Blei [[keshe:​gans|GaNS]] (Pb) - wegen dem Potentialunterschied.+Bei diesem Typus werden 2 Doppelspulen gebaut, eine mit [[keshe:​gans#​ch3feo_gans|Eisen GaNS]] (CH3) und eine mit Blei [[keshe:​gans|GaNS]] (Pb) - wegen dem Potentialunterschied. ​
  
 Bei der Spule mit dem Eisen GaNS haben wir die Minus Leitung auf den Minus Pol der Batterie geklemmt, die Plus-Leitung verbleibt ohne Anschluß. Bei der Spule mit dem Blei GaNS verfahren wir umgekehrt, die Plus-Leitung (rotes Fähnchen) auf den Plus Pol der Batterie. ​ Bei der Spule mit dem Eisen GaNS haben wir die Minus Leitung auf den Minus Pol der Batterie geklemmt, die Plus-Leitung verbleibt ohne Anschluß. Bei der Spule mit dem Blei GaNS verfahren wir umgekehrt, die Plus-Leitung (rotes Fähnchen) auf den Plus Pol der Batterie. ​
  
 Die Spulen in eine Plastikfolie geben, das GaNS ([[keshe:​gans#​gans_liquid_plasma|liquid Plasma]]) in einem Glaskügelchen in die Mitte und das Ganze gut mit Panzertape umwickeln, an die Batterie anklemmen, fertig. Die Spulen in eine Plastikfolie geben, das GaNS ([[keshe:​gans#​gans_liquid_plasma|liquid Plasma]]) in einem Glaskügelchen in die Mitte und das Ganze gut mit Panzertape umwickeln, an die Batterie anklemmen, fertig.
 +
 +(In unserem Versuch haben wir Gold GaNS und ein 3-fach GaNS aus CO2, CH3 und CUO verwendet.)
  
 {{ :​keshe:​auto_reaktor.jpg?​direct&​600 |}} {{ :​keshe:​auto_reaktor.jpg?​direct&​600 |}}

keshe/eigenbau.txt · Zuletzt geändert: 16/11/2016 00:00 (Externe Bearbeitung)